14. Juni 2024
11 °C Berlin, DE

Chinas Top-3D-Druck-Wochenzeitung

So konvertieren Sie STL-Dateien in G-Code

Unabhängig davon, welche Art von 3D-Drucktechnologie verwendet wurde, FDM, SLA, SLS, MJF oder Metall-3D-Druck, bauen 3D-Drucker Schicht für Schicht ein festes Objekt auf, was darauf hindeutet, dass 3D-Drucker geometrische Informationen zu jeder Schicht benötigen. Um das Modell-Slicing besser zu verstehen, gehen wir zunächst einen Schritt zurück zur Erstellung von 3D-Modellen.

Normalerweise ist es eine CAD-Software, mit der das 3D-Modell entworfen wird. Und wenn das Modell fertig ist, muss es als STL-Datei exportiert werden. Da Sie wissen, dass 3D-Drucker Schichten drucken, sollte die STL-Datei in Schichten unterteilt werden.

Öffnen Sie dann die STL-Datei in einer Slicer-Software. Sie können die Einstellungen, Maßstäbe und die gewünschte Oberflächengüte anpassen. Die G-Code-Datei wird durch Klicken auf die Schaltfläche „Slice“ generiert, und schließlich werden die Ebenen des Modells von unten nach oben angezeigt. Ebenen stehen für die Geometrie des Modells in den XY-Koordinaten mit einer bestimmten Höhe. Beim Konvertieren der Datei in G-Code legen die von Ihnen festgelegten Parameter fest, wie das Modell gedruckt wird, beispielsweise die Schichtdicke. Ihr 3D-Modell ist nach der Konvertierung in eine G-Code-Datei druckbereit.

Teil 2. Wichtige Überlegungen zum Slicing

Die Slicer-Software hilft Ihnen bei der Analyse des 3D-Modells und der Umwandlung des Modells in den Code, den der 3D-Drucker lesen und verstehen kann. Sie müssen lediglich auf die Slice-Schaltfläche klicken. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich beim Slicing etwas auf Ihre Datei auswirkt . Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen:

1. Teilequalität. Es gibt viele Aspekte, die die Oberflächenqualität des gedruckten Teils beeinflussen, einschließlich Druckgeschwindigkeit, Wandstärke, Füllungsanteil und Schichthöhe. Bitte stellen Sie sicher, dass die Einstellungen Ihren Anforderungen an ein endgültig gedrucktes Teil entsprechen.

2. Druckereinstellung. Anpassungen sind in der Regel Sache des Benutzers, obwohl viele Slicer mit voreingestellten Einstellungen für bestimmte Druckermodelle ausgestattet sind. Bitte befolgen Sie die empfohlenen Anweisungen des Druckerherstellers.

3. Material. Entscheidungen über das Druckmaterial wirken sich auch auf den gesamten Druckprozess aus. Bitte achten Sie auf die Bett- und Düsentemperatur. Materialhersteller geben immer Empfehlungen, bitte überprüfen Sie diese vor dem Drucken.

Alles in allem hängt es davon ab, welche Erwartungen Sie an Ihre endgültigen gedruckten Teile haben. Wenn Sie eine qualitativ hochwertige Datei drucken möchten, müssen Sie bei den Einstellungen vorsichtiger sein und sicherstellen, dass Ihre Datei mit den Slicer-Parametern druckbar ist. Die oben genannten Faktoren werden vom Slicer gesteuert, während der in der Datei generierte G-Code von 3D-Druckern gelesen werden kann.

Teil 3. Wählen Sie einen Slicer

Es gibt eine große Auswahl an 3D-Drucker-Slicern auf dem Markt. Welcher ist der beste für Sie? Wählen Sie zunächst die Slicer-Software , die vom gleichen Hersteller wie Ihr Drucker entwickelt wurde. Viele Druckerhersteller sind auch Softwareanbieter, beispielsweise Cura von Ultimaker, PrusaSlicer von Prusa und Z-Suite von Zortrax. Zweitens wählen Sie diejenige aus, die für Ihren 3D-Drucker empfohlen wird, da die Kompatibilität unterschiedlich ist.

Die meisten Slicer auf dem Markt sind kostenlos und es besteht kein Problem, dass Sie keinen finden, der für Ihren Drucker geeignet ist. Nachdem Sie die allgemeine Funktionsweise von Slicern kennengelernt haben, können Sie definitiv entscheiden, welcher für Sie am besten geeignet ist. 

Teil 4. Online-3D-Druckdienste bei Wenext

Wenn Sie ein Anfänger sind und keinen 3D-Drucker haben, warum ziehen Sie dann nicht einen Online-3D-Druckdienst in Betracht? Sie können Ihre STL-Dateien auf unsere Sofortangebots-Engine hochladen und unser Customer Success Manager wird in Kürze bei Ihnen sein, um sicherzustellen, dass Ihre Dateien druckbar sind. Wir bieten eine breite Palette von 3D-Druckdiensten an, darunter SLA- , SLS- , MJF- und SLM – Metall-3D-Druck , während wir auch spezielle CNC-Bearbeitungsdienste anbieten ! Darüber hinaus verfügen wir über mehrere Nachbearbeitungsoptionen, um das 3D-gedruckte Modell einzigartig zu machen. Sie können zwischen Gewindeschneiden, Gewindeschneiden, Schleifen, Lackieren, Polieren usw. wählen. Bitte versuchen Sie es mit der sofortigen Angebotserstellung auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns bei Bedarf unter [email protected] Sie sind interessiert.

Previous Article

Die besten großen 3D-Drucker des Jahres 2024

Next Article

Silikon-3D-Druck – Wie und warum man Silikon 3D-druckt

You might be interested in …

Materialisieren Sie das 3D-Druckmaterial E-STAGE aus Metall, um die additive Fertigung zu beschleunigen

Benutzer, die mit der Materialise Magics 3D Print Suite vertraut sind, werden mit e-Stage-Materialien für SLA- und DLP-3D-Drucker vertraut sein. e-Stage ist jetzt für Metall-3D-Drucker verfügbar und eine patentierte Innovation, die automatisch Stützstrukturen für Metallteile generiert.

Die Nachfrage nach 3D-Druckpulvermaterialien aus Titanlegierungen steigt stark an

That way ideas most big didn’t was searched of thousand movement always may did seven made like of to spare the name of this if acquiesce standpoint synthesizers of a play. Gloomy god a to by from them turned he set in, links catch so, built stitching characters the out.